ORIENTIERUNGSLAUF CLUB FÜRSTENFELD 

high quality orienteering - since 2012 

EM- und WM-Einsätze der Fürstenfelder
, Fesselhofer Ursula
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. In der Sommerpause der nationalen OL-Saison zieht es die Orientierungsläufer zu diversen Mehrtageläufen in Nah und Fern. Zu Beginn des Sommers standen aber noch mehrere internationale Meisterschaften mit Fürstenfelder Beteiligung an. Ursula Fesselhofer, Katharina Perl, Peter Brabek und Herwig Proske waren bei Europa- und Weltmeisterschaften am Start und sammelten dort Erfahrungen und Erfolge.
Top-Veranstaltung und Top-Ergebnisse in Rittschein und Graz
, Scheikl Helene und Agnes
Auf das vergangene Wochenende darf der OC Fürstenfeld in zweierlei Hinsicht zufrieden zurückblicken: Einerseits durften wir am Rittscheinberg die ÖSTM/ÖM Staffel ausrichten und es ist uns eine tolle Veranstaltung gelungen. Andererseits waren unsere LäuferInnen auch als Teilnehmer wieder sehr erfolgreich - sowohl bei der Staffel, als auch beim Sprint und der Mixed Sprintstaffel am nächsten Tag in Graz.
Auf zur EM und WM!
, Fesselhofer Ursula
Wir gratulieren unseren Jugendlichen Kathi, Eli und Peter zur erfolgreichen Qualifikation für die Jugend-EM bzw. Junioren-WM! Kilian wurde als Ersatzläufer für die Junioren-WM vorgemerkt.
Erfolgreiche Testläufe in Tirol und Dänemark
, Prutsch Joel, Monsberger Elias, Fesselhofer Ursula
Am 14. und 15. Mai ging es endlich mit der nationalen OL-Saison weiter. Bei den Bewerben in Wildermieming und Hall in Tirol, die für die Nachwuchsläufer auch als Testläufe für internationale Beschickungen dienten, konnten die Fürstenfelder wieder einige Erfolge verzeichnen. Zeitgleich löste Ursula Fesselhofer in Dänemark ihr Ticket für den Weltcup in Schweden.
Zwei Landesmeisterschaften, viele Stockerlplätze
, Fesselhofer Ursula
Bevor es Mitte Mai mit der nationalen Saison weitergeht, standen an den beiden Wochenenden davor noch zwei steirische Meisterschaften am Programm, bei denen die Fürstenfelder wieder fleißig Medaillen sammelten.
Erfolgreicher Saisonauftakt am winterlichen Riederberg
, Zapf Kilian & Monsberger Elias
Nach den Entbehrungen des Winters mit nur hier und da einigen regionalen Wettkämpfen war bei all unseren AthletInnen der Hunger groß auf den ersten nationalen Vergleich, der im Wienerwald auf der neuen Karte am Riederberg ausgetragen wurde.

Weitere Einträge