Login

high quality orienteering
Orientierungslauf-Club Fürstenfeld
since 2012


Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 44
  • Fehler beim Laden des Feeds

Bilanz EOC 2012

Foto: (c) Margit Elstner Die Europameisterschaft ist vorbei und wir dürfen uns über die Ergebnisse freuen:

Ursula konnte ihr bisheriges bestes ergebnis toppen und erreichte im Sprint den ausgezeichneten 16.Platz, mitten in der Weltspitze. Da bei der Europameisterschaft je Nation bis zu sechs Starter an den Start gehen dürfen (bei der WM nur vier), ist diese Platzierung besonders hoch einzuschätzen, zumal ja in Europa die Dichte der Spitzen-Orientierungsläufer besonders hoch ist. Matthias Müller erreichte für die Schweiz den 7.Platz.

weiters: Laura Ramstein 46., Gernot Kerschbaumer 22., Robert Merl 35.

Bericht ÖFOL-Homepage

 

Beim tags zuvor durchgeführten Langdistanz-Finale erreichte Gernot Kerschbaumer den 14.Platz, Elisa Elstner wurde 46.

Bericht ÖFOL-Homepage

Zum Abschluss der Wettkämpfe in Schweden fand am Sonntag die Staffel statt. Die österreichischen Staffeln erreichten bei den Herren und Damen (mit Ursi als Startläuferin) jeweils Rang 11 in der Nationenwertung. Gesamt waren es Rang 15 bzw. 30 bei den Herren und 18 bei den Damen.

Bericht ÖFOL-Homepage

 

Highlight war auf alle Fälle der Europameistertitel für Matthias Müller mit seinen Staffelkollegen aus der Schweiz, drei Sekunden vor Gastgeber Schweden und zwölf vor Frankreich! Gratulation!!

(c) EOC2012

Who's Online

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online

News unserer Mitglieder